Schlafplatz- und Hausuntersuchung

Fühlen Sie sich zu Hause oft erschöpft, schlecht gelaunt oder genervt, ohne zu wissen warum?

Wann haben Sie das letzte Mal richtig gut geschlafen und erholt aufgewacht?

Haben Sie öfters mal Alpträume?

Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt sich auch Gedanken über Ihr Schlafplatz und Ihre Wohnräume zu machen. Denn, bildet Ihr Schlafplatz einen energetisch zehrenden Raum, ist es kein Wunder, dass man sich gleich morgens wie gerädert fühlt.

Vielleicht steht ja Ihr Bett im Schlafzimmer auf einer energetisch linksdrehenden Wasserader und wird daher von Erdstrahlen gestört? Auch Energien von Vorbesitzern, vergangenen Ereignissen oder persönliche Erinnerungsstücke und Fotos oder negativen Geschehnissen sowie belastete Andenken, Schmuck können sich negativ auf Ihr Lebensumfeld auswirken.


Es ist alles Energiefluß. Ist der Energiefluß durch viele Faktoren wie pathogen linksdrehende Wasserader, Verwerfungen, Erd-Strahlungen gestört, wirkt sich das negativ auf Ihr Wohlbefinden aus. Sehr oft reagiert man mit Kraft- und Energielosigkeit, Schlafstörungen, Disharmonie, erhöhtem Streitpotential bis hin zu chronischen oder sogar lebensbedrohlichen Krankheiten.


Mit geomantischem Messverfahren kann man das Energiepotenzial in allen Räumen messen. Ist das Energiepotenzial sehr niedrig, raubt es Ihnen die Energie. Dann ist es wichtig eine geomantische Entstörung durchzuführen, um das Energiepotenzial zu steigern. Sie verspüren gleich danach mehr Energie, mehr Ausdauer, gewisse Leichtigkeit und volle Harmonie.

Lassen Sie sich in Ihren Zielen, Wünschen und Träumen durch Ihre energiegeladene Lebensräume unterstützen.

Leben Sie im Einklang mit sich selbt und Ihren Lebensräumen.

Logo

Datenschutz                                                           Impressum